Das Staffellöschfahrzeug 20/25 (StLF 20/25) ist auf Grund seiner umfangreichen Beladung im Bereich der Bekämpfung von Bränden aller Art sowie der integrierten Tanks mit 2.500 Liter Wasser und 200 Liter Schaum Bestandteil des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Kernstadt.

Es ist das Erstangriffsfahrzeug der Kernstadtfeuerwehr bei allen Brandeinsätzen außer bei Pkw- und Lkw-Bränden. Hierfür sind vier Preßluftatmer und eine Wärmebildkamera im Mannschaftsrsaum verlastet. Insbesondere mit der CAFS-Druckluftschaumanlage ist eine effektive Brandbekämpfung bei geringem Wasserschaden möglich.

Anstelle des Sprungretters kann bei Unwetterlagen ein Wassersauger verlastet werden.

Das Staffellöschfahrzeug rückt im Löschzug gemeinsam mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 aus.


Staffellöschfahrzeug 20/25 Lich 1-40 - StLF 20/25

Organisation: Einsatzabteilung Lich - Kernstadt

Beschreibung

Das Staffellöschfahrzeug 20/25 (StLF 20/25) ist auf Grund seiner umfangreichen Beladung im Bereich der Bekämpfung von Bränden aller Art sowie der integrierten Tanks mit 2.500 Liter Wasser und 200 Liter Schaum Bestandteil des Löschzuges der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Kernstadt.

Es ist das Erstangriffsfahrzeug der Kernstadtfeuerwehr bei allen Brandeinsätzen außer bei Pkw- und Lkw-Bränden. Hierfür sind vier Preßluftatmer und eine Wärmebildkamera im Mannschaftsrsaum verlastet. Insbesondere mit der CAFS-Druckluftschaumanlage ist eine effektive Brandbekämpfung bei geringem Wasserschaden möglich.

Anstelle des Sprungretters kann bei Unwetterlagen ein Wassersauger verlastet werden.

Das Staffellöschfahrzeug rückt im Löschzug gemeinsam mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 aus.

weitere Daten

  • Detail2: Feuerwehrhaus Lich
  • Detail3: Bis zu sechs Einsatzkräfte (Staffel)
  • Detail4:
  • Detail5:
  • Detail6:
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 06.08.2020

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.