Hinweis: Diese Seite nutzt Cookies und speichert anonymisierte Nutzdaten zum Zwecke der statistischen Auswertung.

Bitte klicken Sie auf "Mehr erfahren..." wenn Sie damit nicht einverstanden sind. Mehr erfahren...

Ich bin einverstanden

Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Navigation und Sitzungsmanagement. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellungen um das speichern von Cookies zu deaktivieren. Mit dem deaktivieren von Cookies erheben Sie zugleich Einspruch gegen die statistische Erhebung Ihrer Daten zu Analysezwecken (Siehe nächster Abschnitt). Ohne die Verwendung von Cookies können wir eine fehlerfreie Funktion der Webseite in vollem Umfang nicht garantieren!
Was Cookies sind erfahren Sie zum Beispiel auf den Seiten von Wikipedia -> http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

Wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren ist von dem verwendeten Browser abhängig. Internet-Suchmaschinen bieten Ihnen hier meist einfache Anleitungen!

Statistische Auswertung

Unsere Website verwendet das Webanalysetool "Piwik". Piwik ermöglicht uns, mithilfe von Cookies, eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. Hierbei werden Daten, wie zum Beispiel ihre gekürzte IP-Adresse, an unseren Server übermittelt und zu Analysezecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird hierbei umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie für uns als Nutzer anonym bleiben. Die hierdurch erzeugten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bei abgeschalteten Cookies (Browsereinstellungen, siehe oben) werden auch keine Daten gespeichert.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und/oder Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes "Opt-Out"-Cookie abgelegt. In diesem Cookie wird die Information abgelegt, dass Sie nicht mit einer Datenspeicherung einverstanden sind. Diese Entscheidung wird bis zum löschen des Cookies beibehalten.
Achtung: Sollten Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das "Opt-Out"-Cookie gelöscht wird und Sie uns Ihre Entscheidung erneut über das in unserem Impressum angezeigte Formular mitteilen.

Zum Impressum

Vorsorge für den Fall der Fälle

Es muss nicht unbedingt die Katastrophe sein, es reicht schon wenn über Stunden oder Tage der Strom ausfällt, wenn es Probleme in der Infrastruktur gibt oder Störungen in der Kommunikation.
Ein Ereignis welches unvorhergesehen eintritt und das normale Leben kurzfristig verhindert.
Die einen reden von "Panikmache" die anderen von "Vorsorge". Seit dem Buch "Blackout" ist das Thema aber immer präsenter.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenschutz hat einen Ratgeber herausgegeben, mit dem Sie sich auf den Fall der Fälle vorbereiten können.
Im Münsterland kam es zum Beispiel 2005 zu einem mehrtägigen Stromausfall auf Grund von Schnee und Eis. Über 250.000 Menschen waren betroffen.
Heizungen fielen aus, es konnte kein Geld abgehoben werden, die öffentliche Infrastruktur war teilweise lahmgelegt.

Hier finden Sie Tipps und Hinweise zur Bevorratung von Lebensmitteln und Gütern die in einem solchen Fall benötigt werden:

Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

Bild: www.bbk.bund.de