Hinweis: Diese Seite nutzt Cookies und speichert anonymisierte Nutzdaten zum Zwecke der statistischen Auswertung.

Bitte klicken Sie auf "Mehr erfahren..." wenn Sie damit nicht einverstanden sind. Mehr erfahren...

Ich bin einverstanden

Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Navigation und Sitzungsmanagement. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ändern Sie bitte Ihre Browsereinstellungen um das speichern von Cookies zu deaktivieren. Mit dem deaktivieren von Cookies erheben Sie zugleich Einspruch gegen die statistische Erhebung Ihrer Daten zu Analysezwecken (Siehe nächster Abschnitt). Ohne die Verwendung von Cookies können wir eine fehlerfreie Funktion der Webseite in vollem Umfang nicht garantieren!
Was Cookies sind erfahren Sie zum Beispiel auf den Seiten von Wikipedia -> http://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

Wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren ist von dem verwendeten Browser abhängig. Internet-Suchmaschinen bieten Ihnen hier meist einfache Anleitungen!

Statistische Auswertung

Unsere Website verwendet das Webanalysetool "Piwik". Piwik ermöglicht uns, mithilfe von Cookies, eine Analyse der Benutzung unserer Webseite. Hierbei werden Daten, wie zum Beispiel ihre gekürzte IP-Adresse, an unseren Server übermittelt und zu Analysezecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird hierbei umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie für uns als Nutzer anonym bleiben. Die hierdurch erzeugten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Bei abgeschalteten Cookies (Browsereinstellungen, siehe oben) werden auch keine Daten gespeichert.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und/oder Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes "Opt-Out"-Cookie abgelegt. In diesem Cookie wird die Information abgelegt, dass Sie nicht mit einer Datenspeicherung einverstanden sind. Diese Entscheidung wird bis zum löschen des Cookies beibehalten.
Achtung: Sollten Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das "Opt-Out"-Cookie gelöscht wird und Sie uns Ihre Entscheidung erneut über das in unserem Impressum angezeigte Formular mitteilen.

Zum Impressum

Feuerwehrverein Lich ermöglicht Türöffnungsseminar

(fs) Vor Kurzem absolvierten 25 Einsatzkräfte der Licher Kernstadtwehr ein ganztägiges Türöffnungsseminar.

Oftmals ist es bei Einsätzen in Wohnungen oder Häusern notwendig, sich einen Zugang zu den Räumlichkeiten zu verschaffen. Ein in der Eile auf dem Herd vergessener Topf oder die hilflose Person in einer verschlossenen Wohnung, machen ein beherztes Eingreifen der Feuerwehr erforderlich.

Um dies zügig, zugleich aber auch mit dem geringstmöglichen Schaden zu erreichen, stehen den Einsatzkräften verschiedene Werkzeuge zur Verfügung. Wie diese anzuwenden sind und was es dabei zu beachten gilt, waren die Inhalte des ganztägigen Seminars.

In den Vormittagsstunden wurden zunächst theoretische Lerninhalte vermittelt. Welche rechtlichen Grundlagen gilt es zu beachten, wie ist das allgemeine Vorgehen im Öffnungsprozess, welche Schlossarten gibt es, waren dabei nur einige der behandelten Themen. Nach einer kurzen Mittagspause folgte der praktische Teil des Tages. An verschiedenen Stationen konnten Fenster und Türen geöffnet werden.

Finanziert wurde das Seminar durch den Verein der Freiwilligen Feuerwehr Lich. Ganz im Sinne seiner Aufgabe, der „Förderung des Feuerlöschwesens", konnte dank der finanziellen Unterstützung der Licher Stadtbevölkerung, ein überaus ansprechendes Tagesprogramm angeboten werden.